Über uns

Die Arche-Philosophie

Ein Blick in unsere Seele …
Als gesundheitsbewusster Gast werden Sie die persönliche und lebensbejahende Atmosphäre in unserem Hause begrüßen und schätzen. Weit ab vom Stress des Alltags möchten wir Ihnen ein Urlaubserlebnis der besonderen Art ermöglichen. Echte Erholung braucht oft mehr als einen Tapetenwechsel.Die idyllische Naturlage, der natürlichen Charme unseres Landhauses, die biologische, vegetarische Vollwertküche, ein zugewandtes und kompetentes Team mit christlichem Hintergrund, und – wenn Sie wünschen – die Wellness- und Fitnessangebote werden Ihnen den Rahmen für ganzheitlich erholsame Urlaubstage bieten. Im Sinne des Vollwert-BIO-Hotels und unseres integrierten Gesundheitszentrums ist es uns ein besonderes Anliegen, Ihnen eine alkohol-, koffein- und nikotinfreie Umgebung im Haus zu gestalten.

„Ihr Haus strahlt Frieden aus“ sagen uns manchmal unsere Gäste. Wenn dies auch Ihre Erfahrung wird, dann ist ein wichtiger unserer Wünsche für Ihren Urlaub in Erfüllung gegangen.

Die Arche-Chronologie

Um 1895 als Bauernhaus erbaut, als eines von sieben, die zum Ausbau von Zislow gehörten. Jedes Gehöft mit 30 ha Land und 10 ha Wald versehen, erarbeiteten sie für Land und Leute Brot und Milch.

Zur Gründung der DDR gehörte auch das Zusammenlegen großer landwirtschaftlicher Nutzflächen und so wurde das Land von Ausbau 7 einer LPG zugeordnet.

Die Hofstelle mit 1 ha Land wurde von der LPG Holzdorf in Berlin angepachtet, die dazumal ca. 500 Angestellte beschäftigte.
Für die neue Nutzung wurde das Haus um einen Wirtschaftstrakt und eine Großküche erweitert, ebenfalls die Stallungen umgebaut und es entstand ein schönes, beliebtes Sommer-Ferien-Objekt und Kinderlager.

Nach der Wende stand es zum Verkauf frei, mit Acker- und Waldflächen und wurde so 1990 von der Familie Hanke entdeckt.
Wegen komplizierter Erbengemeinschaften dauerten die Verhandlungen 2 Jahre und 1992 ging für Familie Hanke ein Traum in Erfüllung: ein Haus in ruhiger Natur, ein Urlaubs- und Erholungsparadies ganz besonderer Art. Als Christen sahen sie darin die Führung eines liebevollen Gottes.

Und wieder erlebte das Haus eine lange Bauphase, doch 1995 wurde die Pension „Landhaus DIE ARCHE“ eröffnet. Was klein begann, nahm bald Gestalt an, ein vegetarisches Haus mit dem Schwerpunkt Gesundheit durch Lebensstilgestaltung entstand.

Im Jahr 2002 wurde das Hallenschwimmbad und der Gymnastikraum eröffnet und ab und zu wird hier und da wieder etwas ein- oder umgebaut. Die große Renovierung kam 2008, bei der 13 Gästezimmer in Komfort-Zimmer umgewandelt wurden.

Auch innerlich ist die Arche stets gewachsen, an Mitarbeitern und auch an Ideen. Tragender Gedanke dieses Urlaubsdomizils ist weiterhin das Angebot zur Ruhe, zur Besinnung, zum Auftanken und Mitnehmen der vielen keinen und großen Tipps rund um die Gesundheit mit den Prinzipien der Lebensstil-Medizin und ganz einfachen, natürlichen Heilmitteln. Allesamt aus der Natur, Gottes herrlicher Schöpfung, die in Mecklenburg fast so urtümlich und urwüchsig wie vor 100 Jahren erhalten geblieben ist.

Das schönste am Urlaub ist bekanntlich die gute Küche, und die ist hier besonders gut, aus tiefer Überzeugung vollwertig und vegan (das Frühstücksbuffet schliesst auch vegetarische Lebensmittel ein). Schließlich seit 2009 auch komplett BIO, so dass der bewusst lebende Gast ganz entspannt genießen kann, was Gutes in der ARCHE aufgetischt wird.

Das Arche-Team

Siegfried Hanke

Das ist der Mann, der Sie meist am Telefon begrüßt, der Ihre Mails beantwortet und Ihren Urlaub kalkuliert. Er ist der Leiter des Hotels und Planer aller Gruppen-Urlaube. Das tägliche Wohl der Gäste liegt ihm am Herzen und er überlegt schon, mit was er Sie im nächsten Urlaub überraschen kann. ☺

Gunther Hanke

Als Arzt war es seine Idee, die Arche entstehen zu lassen. Ein natürlicher und lebensfroher Lebensstil und eine gesunde Seele, das sind seine Lieblingsthemen. Deshalb steht die Arche auch so abseits, fast weltfern, wie eine kleine Oase. Hier kann der Gast neu auftanken und hier steht Ihnen Gunther Hanke auch falls gewünscht für ein Gespräch mit Ihnen gern zur Verfügung. Gelegentlich, und besonders in den Seminaren, ist der Arzt bei Gesundheitsvorträgen zu hören - eben über die Rädchen, an denen man drehen kann, um wieder fit und fröhlich zu werden.

Manuel Hanke

Von Beruf Physiotherapeut ist er der Mann für alle Schmerzen von Kopf bis Fuß. Fragen Sie ihn um Rat, er setzt gleich seine „goldenen“ Trigger-Therapie-Finger am rechten Platz ein. Wenn Sie Frühaufsteher sind, sogar im Urlaub, dann können Sie bei seinem kreativen Frühsport mitmachen: im Schwimmbad die Wassergymnastik, im Gymnastik-Raum die Rückenschule oder in der morgenfrischen Natur das Nordic-Walking.

Christiane Hanke

…die Ehefrau vom Siegfried, ist von Beruf Masseurin. Dies und ihre Liebe zur Natur bringen so manches Kraut ins Badewasser oder ins Massageöl. Verwöhnen und gleichzeitig therapieren, das hat sie sich auf die Fahnen geschrieben. Von den Gästen wird sie auch als „Hausmutter“ geschätzt, mit einem offenen Ohr und einem guten Wort für jeden. Selbst Mutter von 2 jetzt erwachsenen Kindern merkt sie schnell, wo der Schuh drückt und hilft so manches Problem zu lösen. Gern berät sie Sie über Ihr nächstes Ausflugsziel, mal finden Sie sie beim Teekräuter-Sammeln, mal bei einem Vortrag, oder bei der Zusammenstellung Ihres speziellen Wellness-Pakets, das Sie sich individuell für Ihren Urlaub aussuchen können.

Kim Hanke

Die Ehefrau von Gunther Hanke ist still im Hintergrund für den gemeinnützigen Verein Leben-Heilen-Vorbeugen e.V. aktiv, der im Gesundheitszentrum der ARCHE zu Hause ist. NEWSTART in allen Varianten ist eine der Vereinsaufgaben, für die das Landhaus DIE ARCHE eine ideale Plattform bietet. Kim bereitet die Kuren vor und als gelernte Krankenschwester weiß sie, was als erste Hilfe nötig ist, wenn sie nötig ist. ☺ Am liebsten aber begleitet sie ihre beiden Kinder ins Leben und verschönert ihr Umfeld mit kreativen Einfällen und viel Phantasie. Sie sorgt für Heiterkeit und gute Laune im Mitarbeiter-Stab.

Lydia Hanke

Die Ehefrau von Manuel. Die Stammgäste kennen auch ihren Sohn Levi und sind immer ganz gespannt, wie er schon weiter gewachsen ist! Lydia ist Krankenschwester und Heilpraktikerin und so ist sie bei Blutabnahmen und -Auswertungen und Colon-Hydrotherapien aktiv.

Fritz Hanke

Er ist der stille Senior-Chef im Hintergrund. Mit weisem Kopf berät er das Team hinsichtlich der Finanzen, der Ämter und der Paragraphen. Von Beginn an hat er die Umbauarbeiten der ARCHE geleitet. Eigentlich als Prokurist in der Möbelbranche pensioniert, jongliert er seit 1992 mit den Zahlen des Landhaus DIE ARCHE.

Liesel Hanke

Wer es kennt, der weiß, wovon die Rede ist, wenn ich „Arche-Brot“ und „Arche-Brötchen“ sage. In stiller Stunde werden in der Arche-Küche diese leckeren Backwaren gefertigt, nach eigenem Liesel Rezept. Wer ganz gerne selber Brot backt, dem verrät sie schon mal ihr Geheimnis … Doch die echte Bauerntochter liebt auch die würzige, gute Gartenerde, sie pflegt einen echten kleinen Bauerngarten mit den schönsten Blumen, die täglich die Tische im Speiseraum zieren - von Liesels Hand gezogen. Und auch das Gemüse gedeiht auf ihrem Acker. Sie ist so richtig in ihrem Element im Garten mit Stiefel und Spaten.

Gudrun Richter

Verwandtschaftlich ist sie die Mutter von Christiane Hanke. Sie ist die Dame mit dem grünen Daumen. Die Blumen im Haus gedeihen unter ihrer Pflege und die Teichanlage samt Rabatten wächst prächtig unter ihrer Hand. Aus Tierfreundschaft hat sie angefangen, Käfigvögeln eine Voliere zu erschaffen, damit sie größeren Freiraum für ihre wunderschönen, farbenfrohen Flügel haben. Aus 2 Vögeln wurden bald 20 und heute bevölkert eine bunte Schar fröhlicher Piepser ihren Flugkäfig. Im Hintergrund sorgt sie dafür, dass die Arche-Wäsche stets sonnengetrocknet und duftig frisch auf Ihrem Zimmer erscheint.

Petra Schnell und Team

Eine unserer „Zimmermädchen“, deren Fachgebiet die Raumpflege ist. Flink, umsichtig und gewissenhaft sorgt sie mit für die Wäsche, die Hauspflege und den Service. Sie ist verheiratet, hat 2 Kinder und ist seit 2004 in der Arche tätig.

Andrea Heiden & Franziska Illing

Unser „grünes Team“. Sie sorgen für den großen Arche-Garten, für alle Gemüsepflanzen, für die Würz-Kräuter und die Beerenfrüchte, für Salate und das leckere Obst. So typisch Gärtner, probieren sie jedes Jahr etwas neues aus, und „wir löffeln dann mit Genuss die Suppe aus“. Schauen Sie mal bei den Beiden im Garten vorbei. Andrea ist seit 1998 dabei.

Barry Overdijk, Roberto Castillo-Arevalo und Csaba Nagy

Unsere Hausmeister sorgen dafür, dass alles funktioniert, das Haus warm ist und bauen immer mal etwas neues! Z.B. gibt es seit diesem Sommer einen neuen Unterstand für die Esel!

AnrufenAnfrageBelegungsübersichtFacebook
Nach oben